STARTE JETZT DAS KOSTENLOSE WASSERWEBINAR Reines Wasser ... aus dem Wasserhahn!

Warum ist reines Wasser so wichtig?

Wasser sollte von höchster Reinheit, lebendig, energetisierend und zellverfügbar sein. Nur so kann das Wasser perfekt die Nährstoffe, die wir über die Nahrung zu uns nehmen, optimal zu den Zellen transportieren und gleichzeitig auch die körpereigenen Abfallprodukte, Gift-und Schadstoffe aus unserem Körper ausleiten.

 

Weiter spielen der pH-Wert und die Leitfähigkeit eine entscheidende Rolle. Der Mensch scheidet ca. 5% seiner Körperflüssigkeit täglich aus, d.h. alle 20 Tage erneuern wir unsere gesamte Körperflüssigkeit. Deshalb sollten wir täglich viel reines Wasser zu uns nehmen. Unser Körper besteht aus ca. 70 Billionen Zellen. Arterien, Venen, Lymphe, Zellzwischengewebe – all das zusammen ergibt ca. 80.000 km wässrige Leitungsbahnen in unserem Wunderwerk namens Körper. Reines Wasser ist das beste Lösungs- und Transportmittel der Welt. Es wird empfohlen täglich je 35ml pro 1 Kilogramm-Körpergewicht zu trinken. Bei einem Körpergewicht von 80kg wären das 2,8 l Wasser.

Warum ist reines Wasser so wichtig?

Wasser sollte von höchster Reinheit, lebendig, energetisierend und zellverfügbar sein. Nur so kann das Wasser perfekt die Nährstoffe, die wir über die Nahrung zu uns nehmen, optimal zu den Zellen transportieren und gleichzeitig auch die körpereigenen Abfallprodukte, Gift-und Schadstoffe aus unserem Körper ausleiten.

 

Weiter spielen der pH-Wert und die Leitfähigkeit eine entscheidende Rolle. Der Mensch scheidet ca. 5% seiner Körperflüssigkeit täglich aus, d.h. alle 20 Tage erneuern wir unsere gesamte Körperflüssigkeit. Deshalb sollten wir täglich viel reines Wasser zu uns nehmen. Unser Körper besteht aus ca. 70 Billionen Zellen. Arterien, Venen, Lymphe, Zellzwischengewebe – all das zusammen ergibt ca. 80.000 km wässrige Leitungsbahnen in unserem Wunderwerk namens Körper. Reines Wasser ist das beste Lösungs- und Transportmittel der Welt. Es wird empfohlen täglich je 35ml pro 1 Kilogramm-Körpergewicht zu trinken. Bei einem Körpergewicht von 80kg wären das 2,8 l Wasser.

Wie kommt man an reines Wasser?

Wasser direkt von der Quelle? – natürlicher geht es nicht! Allerdings muss Quellwasser nicht zwangsläufig rein von Schadstoffen sein. Denn es macht einen gewaltigen Unterschied, ob das Wasser einer Quelle erst dann entnommen wird, wenn es von allein wieder aus der Erde tritt (sogenanntes artesisches Quellwasser, wie zum Beispiel das Sankt Leonhards oder Plose Wasser), oder, ob die Quelle zum Beispiel durch Bohrungen vorzeitig angezapft wird.

Wasser, das durch Regen auf die Erdoberfläche tritt, ist zunächst einmal den negativen Einflüssen unserer Umwelt ausgesetzt. Auch, wenn es in den Boden sickert, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es mit Düngemitteln und Insektiziden der Landwirtschaft in Berührung kommt. Und auch Industrieabfälle und Medikamentenrückstände sind inzwischen aus unserem Grundwasser nicht mehr wegzudenken. Wird dieses Wasser nun angezapft und damit eine künstliche Quelle geschaffen, ist es noch lange nicht frei von Belastungen.

Anders dagegen, wenn das in den Grund abgesickerte Wasser Zeit hat, sich wieder selbst zu reinigen. Durch das Ab- und Aufsteigen durch die verschiedenen Erdschichten wird das Wasser nach und nach immer reiner, bis es schließlich völlig frei von Schadstoffen ist. Dazu braucht Wasser viele Jahrzehnte, oft Jahrhunderte Zeit, während es im Inneren der Erde völlig geschützt vor weiteren Umwelteinflüssen die einzelnen Erdschichten passiert.

 

Erst, wenn Quellwasser diesen natürlichen Reifeprozess hinter sich hat, tritt es aus eigener Kraft wieder aus der Erde (sogenannter großer Wasserkreislauf) und steht uns als kostenlos zur Verfügung.

Da heutzutage kaum jemand die Möglichkeit hat an einer artesische Quelle Wasser zu zapfen, bleibt uns nur eine Möglichkeit: Die Verantwortung selbst in die Hand zu nehmen und unser Trinkwasser selbst mit einer geeigneten Wasserfilteranlage zu reinigen und das Wasser anschließend zu veredeln.

Wie kommt man an reines Wasser?

Wasser direkt von der Quelle? – natürlicher geht es nicht! Allerdings muss Quellwasser nicht zwangsläufig rein von Schadstoffen sein. Denn es macht einen gewaltigen Unterschied, ob das Wasser einer Quelle erst dann entnommen wird, wenn es von allein wieder aus der Erde tritt (sogenanntes artesisches Quellwasser, wie zum Beispiel das Sankt Leonhards oder Plose Wasser), oder, ob die Quelle zum Beispiel durch Bohrungen vorzeitig angezapft wird.

Wasser, das durch Regen auf die Erdoberfläche tritt, ist zunächst einmal den negativen Einflüssen unserer Umwelt ausgesetzt. Auch, wenn es in den Boden sickert, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es mit Düngemitteln und Insektiziden der Landwirtschaft in Berührung kommt. Und auch Industrieabfälle und Medikamentenrückstände sind inzwischen aus unserem Grundwasser nicht mehr wegzudenken. Wird dieses Wasser nun angezapft und damit eine künstliche Quelle geschaffen, ist es noch lange nicht frei von Belastungen.

Anders dagegen, wenn das in den Grund abgesickerte Wasser Zeit hat, sich wieder selbst zu reinigen. Durch das Ab- und Aufsteigen durch die verschiedenen Erdschichten wird das Wasser nach und nach immer reiner, bis es schließlich völlig frei von Schadstoffen ist. Dazu braucht Wasser viele Jahrzehnte, oft Jahrhunderte Zeit, während es im Inneren der Erde völlig geschützt vor weiteren Umwelteinflüssen die einzelnen Erdschichten passiert.

 

Erst, wenn Quellwasser diesen natürlichen Reifeprozess hinter sich hat, tritt es aus eigener Kraft wieder aus der Erde (sogenannter großer Wasserkreislauf) und steht uns als kostenlos zur Verfügung.

Da heutzutage kaum jemand die Möglichkeit hat an einer artesische Quelle Wasser zu zapfen, bleibt uns nur eine Möglichkeit: Die Verantwortung selbst in die Hand zu nehmen und unser Trinkwasser selbst mit einer geeigneten Wasserfilteranlage zu reinigen und das Wasser anschließend zu veredeln.

Folgende Punkte solltest Du beim Kauf einer Wasserveredelungsanlage unbedingt beachten!

1. Reinheit

Wird das Wasser auf Molekularebene gefiltert? D.h. werden Hormone, Schwermetalle und Mikroplastik entfernt?

2. PH-Wert

Wird der ph-Wert optimiert? Wenn ja, durch geschüttete (nicht verklebte) Aktivkohle?

3. Strukturierung

Wird das Wasser durch Effektive Mikroorganismen strukturiert?

4. Entstörung & Harmonisierung

Wird das Wasser auf molekularebene gefiltert? D.h. werden Hormone, Schwermetalle und Mikroplastik entfernt?

5. Vitalisierung, Energetisierung

Wird das Wasser durch den Schauberger Wirbel und durch Grander energetisiert, vitalisiert und strukturiert? Weißt das Wasser nach der Reinigung & Veredelung eine hexagonale Struktur nach Dr. Masaru Emoto auf?

6. Edelstahlverbindungen

Wird nach der Filtration ausschließlich Edelstahlverbindungen verwendet?

Wir haben sie gefunden!

Detox-Home hat sich auf die Suche gemacht und eine Wasserveredelungsanlage gefunden, die alle oben genannte Kriterien erfüllt. Die Wasserveredelungsanlage kann im Unterschrank der Spüle oder auch im Sockel eingebaut werden für alle, die viel reisen, gibt es auch eine mobile Variante in einem Handgepäckskoffer!

Wir haben sie gefunden!

Detox-Home hat sich auf die Suche gemacht und eine Wasserveredelungsanlage gefunden, die alle oben genannte Kriterien erfüllt. Die Wasserveredelungsanlage kann im Unterschrank der Spüle oder auch im Sockel eingebaut werden für alle, die viel reisen, gibt es auch eine mobile Variante in einem Handgepäckskoffer!

Umwelt schonen

Umwelt schonen

Keine überflüssigen Transportwege mehr. Kein Plastik mehr. Das Schleppen schwerer Wasserkästen fällt ab sofort weg. Ebenso die Pfandrückgabe.
Geldbörse schonen

Geldbörse schonen

Unlimitierter und kontinuierlicher Zugang zu hochwertigem Wasser. Ein zusätzlicher Wasserkauf entfällt. Einkaufs- und Lageraufwand fallen weg. Ebenso lästiges Kistenschleppen.
Refinanzieren

Refinanzieren

Du bist begeistert von Deiner Wasserveredelungsanlage und möchtest diesen tollen Tipp an Freunden weitergeben? Das wird belohnt, denn Du erhältst für jede erfolgreiche Empfehlung einen Bonus.

Unsere neuesten Facebookposts

Detox - Home

17 hours 16 minutes ago

𝗚𝗲𝘀𝘂𝗻𝗱𝗵𝗲𝗶𝘁 𝗯𝗲𝗴𝗶𝗻𝗻𝘁 𝗺𝗶𝘁 𝗪𝗮𝘀𝘀𝗲𝗿!💚 👉 Gratis: www.detox-home.de/water/wasserwebinar #quellwasser #strukturiert #hexagonal #entgiftung

Detox - Home

2 days 4 hours ago

Endlich zu Hause wieder frei durchatmen! Heuschnupfen, Schimmelpilzsporen, ets - Allergiker können endlich aufatmen, das eigen zu Hause ist absofort sicher!!! Keine Feinstaub und keinen

Detox - Home

2 days 13 hours ago

Ja, schön! Das ist sicher nur die Spitze des Eisbergs, was in den Rhein alles reinläuft ohne, dass es in den Medien aufploppt bleibt, das

Du willst keine News mehr verpassen? Dann versehe unsere Seite gerne mit einem “Like”